Zum Inhalt springen

Rückbaukonzept Lungern-Schönbüel

Auftraggeber: Teilsame Lungern-Obsee
Projektbeginn: 2016

Aufgrund der Schliessung des Skibetriebs in Lungern-Schönbüel ergeben sich markante Änderungen beim Erhalt von Transportanlagen und Gebäuden. Das ehemalige Berggasthaus Sporting sowie die Bergstation der Sessel- bzw. Gondelbahn müssen zurückgebaut werden. Gemäss Plangenehmigungsverfügung wird für diesen Vorgang ein Rückbaukonzept verlangt. Dies umfasst die Beurteilung von Örtlichkeit und Gebäuden, eine allgemeine Risikoabschätzung, den detaillierten Gebäudecheck sowie die Umschreibung des geplanten Rückbaus inklusive fachgerechter Entsorgung und Rekultivierung.